top of page
  • AutorenbildMarkus Herrmann

BUMM BUMM TSCHACK!

Vier Wochen sind seit unserer Workshop-Woche nun schon vergangen - also höchste Zeit für einen Rückblick. Bereits zum zweiten Mal hatten unsere Erzieherabschlussklassen die Gelegenheit, drei Tage mit Handwerk, Rhythmus und Kunst zu verbringen. Mit den wunderbaren Bausätzen unseres Projektpartners cajaton.de gelang es spielend eigene Instrumente zu bauen. Die klingenden Kisten wurden danach individuell und sehr ideenreich gestaltet. In einer spontanen Community-Music-Session erlebten die Schülerinnen und Schüler, wie Musik aus dem Nichts entstehen kann und den sozialen Zusammenhalt fördert. Dabei entstanden nicht nur groovige Spielstücke, sondern gemeinsam konnten wir jede Menge Rhythmusspiele für die erzieherische Praxis erlernen und erproben. 

Wir bedanken uns bei unseren Projektpartnern www.soul-studios.de für die perfekte Location und www.cajaton.de für die vielen tollen klingenden Kisten. Ein herzlicher Dank geht natürlich auch an unsere diesjährigen Abschlussklassen, die mit Kreativität, Disziplin und Spielfreude das Projekt belebt und gestaltet haben. Es hat uns sehr großen Spaß gemacht! :-)






1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page